Senkung der Umsatzsteuer

„Stadtwerke Kirn GmbH gibt die Mehrwertsteuersenkung an Kunden weiter“

Gute Nachrichten für unsere Kunden.
Die Stadtwerke Kirn GmbH gibt die Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent ab 1. Juli 2020 an ihre Kunden weiter. Die Verrechnung des günstigeren Steuersatzes erfolgt automatisch.

„Um den Aufwand unserer Kunden der Stadtwerke Kirn GmbH so gering wie möglich zu halten, wird die Berechnung des verringerten Mehrwertsteuersatzes automatisch auf der nächsten Jahresverbrauchsrechnung ausgewiesen“, so Geschäftsführer Stumm. „Der derzeit monatlich vereinbarte Abschlag bleibt also gleich und zu viel gezahlte Beträge werden mit der Jahresabrechnung erstattet.
Das gilt für Grund- sowie auch Verbrauchspreise.“



FAQ

Wie hoch ist der neue Mehrwertsteuersatz?

A: Der Mehrwertsteuersatz für unsere Energielieferungen und Dienstleistungen sinkt von 19% auf 16%. Für unsere Trinkwasserlieferungen sinkt der Mehrwertsteuersatz von 7% auf 5%.

Wie lange gilt der neue Mehrwertsteuersatz?

A: Der verminderte Mehrwertsteuersatz gilt zunächst für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020.Besteht das Vertragsverhältnis über den 30.06.2020 hinaus, profitieren Sie mit uns von der Mehrwertsteuersenkung für das gesamte Kalenderjahr 2020 im Zuge der nächsten Abrechnung.

Gibt die Stadtwerke Kirn GmbH die Mehrwertsteuersenkung an ihre Kunden weiter?

A: Ja, selbstverständlich geben wir die Senkung der Mehrwertsteuer mit Wirkung ab dem 01. Juli 2020 an Sie weiter. Besteht das Vertragsverhältnis über den 30.06.2020 hinaus, profitieren Sie mit uns von der Mehrwertsteuersenkung für das gesamte Kalenderjahr 2020 im Zuge der nächsten Abrechnung.

Wird mein monatlicher Abschlag automatisch reduziert?

A: Nein, die Verrechnung des günstigeren Mehrwertsteuersatzes erfolgt automatisch im Rahmen der nächsten Jahresverbrauchsabrechnung; daher ist eine Anpassung der Abschläge nicht notwendig.

Muss ich jetzt meinen Zähler ablesen?

A: Nein, eine Ablesung ist nicht erforderlich. Es erfolgt auch keine Zwischenabrechnung.

Muss ich selbst aktiv werden, um von der Mehrwertsteuersenkung profitieren zu können?

A: Nein, Sie müssen nichts weiter unternehmen. Die Verrechnung des günstigeren Mehrwertsteuersatzes erfolgt automatisch im Rahmen der nächsten Jahresverbrauchsabrechnung.Besteht das Vertragsverhältnis über den 30.06.2020 hinaus, profitieren Sie mit uns von der Mehrwertsteuersenkung für das gesamte Kalenderjahr 2020 im Zuge der nächsten Abrechnung.

 

Bei weiteren Fragen können Sie gerne die nebenstehenden Kontaktdaten nutzen um uns zu erreichen.

Kontakt

Verbandsgemeindewerke Kirner Land
Altstadt 1
55606 Kirn

Telefon +49 6752 9507-0
Telefax +49 6752 9507-12

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr 
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr