Wasser

Wasserversorgung

Die erstmalige Inbetriebnahme der öffentlichen Wasserversorgung war im Jahr 1892. Das Wasser-versorgungsgebiet der Stadtwerke Kirn umfasst das Stadtgebiet Kirn mit den Stadtteilen Kirn-Sulzbach und Kallenfels.

Unser Trinkwasser wird vom Zweckverband Gruppenwasserwerk Krebsweiler bezogen. Die schwierige topographische Lage der Stadt Kirn und ihrer Stadtteile machen es erforderlich, sieben Hochbehälter mit einem Gesamtfassungsvermögen von 4.580 m³ vorzuhalten. Die Hochbehälter erfüllen den Zweck als Wasserreservoir und sorgen für einen konstanten Wasserdruck. Über ein Wasserrohrnetz von insgesamt ca. 60 km Länge werden etwa 450.000 m³ Wasser im Jahr abgegeben.

Wir liefern Ihnen das best-kontrollierteste Lebensmittel in Trinkwasserqualität; die Werte der aktuellen Wasseranalyse können Sie unter Wasserqualität nachlesen.

Im Installateurverzeichnis der Wasserversorgung finden Sie die in unserem Versorgungsgebiet zugelassenen Handwerksbetriebe.